der besondere Garten, Gartenversand, Gartenshop

Ihr Warenkorb




Ihr Warenkorb ist derzeit leer.

   

Gartenshop: Home Garten Onlineshop Shop Japangarten

Japangarten - traditionelle Gartenkunst

Sie möchten einen Japangarten anlegen? Bei uns können Sie viele Dekorations-Details und Elemente für den Japangarten günstig kaufen und in Ihren Garten den Flair eines japanischen Gartens zaubern. Ein Japangarten strahlt enorme Ruhe und Kraft aus, bringt die Elemente der Natur zusammen und komprimiert sie auf wundersame Weise. Die Intensität die ein Japangarten erreichen kann, ist erstaunlich und selbst auf kleinsten Flecken verweilt das Auge eine gefühlte Ewigkeit.

Den Japangarten richtig anlegen


Dies ist die eigentliche Kunst der Gartengestaltung im Japangarten. Die gezielte und sehr gut durchdachte Kombination von Wasser, Erde, Grün, Steinen und Leere. Im Japangarten ist nichts dem Zufall überlassen und wenn man zum Beispiel in Tokio durch den ältesten Japangarten läuft wird einem dies an jeder Ecke bewusst. Im Herbst scheint es als wäre sogar das Fallen des Laubes im Japangarten geplant. Jedes noch so kleine Fleckchen ist strukturiert und erfordert Aufmerksamkeit beim Betrachten. Es ist also sehr wichtig sich beim Anlegen des Japangartens Zeit zu lassen. Genießen Sie die Zeit der Planung. Sie wird in vielen schönen Stunden im Garten aufgewogen werden.

Die Elemente im Japangarten


Um einen großen und authentischen Japangarten zu erstellen benötigen Sie nicht nur sehr viel Zeit, sondern auch ein entsprechendes Budget. In den meisten Fällen lassen sich jedoch einzelne Stilelemente des Japangarten hervorragend mit dem bestehenden heimischen Garten kombinieren. Steht bereits ein Fächerahorn an einer exponierteren Stelle lässt sich dies mit Stein kombinieren. Einige Trittplatten in dessen Richtung und vielleicht eine Steinlaterne daneben platziert, macht oft schon das erste Eck eines Japangartens. Wasser ist ein ebenso sehr wichtiger Punkt im Japangarten. Formen Sie einen Teich nicht einfach rund, sondern geben Sie ihm eine lebendige Form. Integrieren Sie einige kleine japanische Dekorationselemente, um das Ambiente zu verbessern. Japanische Dekoration ist nicht sehr teuer und hilft Ihnen trotzdem ein bisschen Japan in Ihre Wohlfühl - Oase zu bringen.

Der Gehölzschnitt im Japangarten


Ein ganz entscheidender Punkt der japanischen Gartengestaltung. Dies bezieht sich nicht nur auf den Japangarten für sich, sondern für die Baumpflege in Japan überhaupt. Während in Europa die Bäume meist nur der Größe wegen geschnitten werden steht im Japangarten das Formen von Bäumen eher im Vordergrund. Selbst der abgelegenste Baum zwischen den Spuren einer Hauptstrasse ist wohl geformt und dekoriert den japanische Garten. Die Vereinigung zwischen dem Wachstum der Natur und der Führung des Menschen ist hierbei das Ziel im Japangarten. Das Schneiden der Äste selbst darf als Meditation bezeichnet werden und muss genossen werden. So zaubern die Japaner viel Ruhe und Gemütlichkeit in ihre Gärten.


Der Japangarten in den Jahreszeiten


Als Besucher eines Japangartens in Japan wird man fast immer von zahlreichen Fotografen begleitet. Die Japaner sind begeisterte Naturfotografen und ein Japangarten ist da natürlich ein Muss. Von der Kirschblüte bis zum tiefroten Laub der Zierahorne bieten sich im Japangarten so viele Motive wie sonst selten. In Tokios ältestem Japangarten leben mitten in der größten Stadt der Welt Eisvögel auf der Insel im Teich. Vom Ufer aus wird die Jagd des Eisvogels mit riesigen Objektiven verfolgtDie schönsten Foots werden am Eingang des Japangartens ausgestellt. Im Sommer spenden die tief über den Teich ragenden Bäume Schatten und schützen die rollenden Karpfen im Japangarten vor zu viel Sonne.




Japanische Laternen



Moderne Steinlaterne


Steintürme


Japanische Brunnen


Buddhafiguren


Wasserspiele


Bambuszaun


Steinbrücken

Garten Newsletter